Domain brillen-fuer-frauen.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt brillen-fuer-frauen.de um. Sind Sie am Kauf der Domain brillen-fuer-frauen.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Schillers Frauen Joseph:

Kiermeier-Debre, Joseph: Schillers Frauen
Kiermeier-Debre, Joseph: Schillers Frauen

Im reizvollen Wechselspiel von realen und rein poetischen Mädchen und Frauen, in der bunten Mischung von unsterblicher Dichtung und sterblicher Wahrheit des prosaischen Lebens entwirft der Autor ein lebendiges Bild von Schillers Leben und Werk. Es überrascht, dass der klassische Dichter in gemischten Herzensangelegenheiten eine stattliche Frauenschar versammeln konnte. Die Frauen des prosaischen Lebens fanden - anders als bei Goethe - eher wenig Aufmerksamkeit, und den poetischen weiblichen Figuren galt nur selten der erste Blick. Die schillerschen Jünglinge in ihrem Idealismus bestimmten die Szene, und von damals bis heute - von August Wilhelm Schlegel bis zu Denis Scheck - zieht sich die Verachtung für Schillers Frauenbild, wie er es in seinem Gedicht "Würde der Frauen" formuliert hat. Dieses Buch versucht den Gegenbeweis: Schillers Frauen sind empfindsam, heroisch, erotisch, tragisch und als Rollen bis heute von allen großen Schauspielerinnen begehrt. , Im reizvollen Wechselspiel von realen und rein poetischen Mädchen und Frauen, in der bunten Mischung von unsterblicher Dichtung und sterblicher Wahrheit des prosaischen Lebens entwirft der Autor ein lebendiges Bild von Schillers Leben und Werk. Es überrascht, dass der klassische Dichter in gemischten Herzensangelegenheiten eine stattliche Frauenschar versammeln konnte. Die Frauen des prosaischen Lebens fanden - anders als bei Goethe - eher wenig Aufmerksamkeit, und den poetischen weiblichen Figuren galt nur selten der erste Blick. Die schillerschen Jünglinge in ihrem Idealismus bestimmten die Szene, und von damals bis heute - von August Wilhelm Schlegel bis zu Denis Scheck - zieht sich die Verachtung für Schillers Frauenbild, wie er es in seinem Gedicht ¿Würde der Frauen¿ formuliert hat. Dieses Buch versucht den Gegenbeweis: Schillers Frauen sind empfindsam, heroisch, erotisch, tragisch und als Rollen bis heute von allen großen Schauspielerinnen begehrt. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 34.00 € | Versand*: 0 €
Schillers Frauen - Joseph Kiermeier-Debre  Kartoniert (TB)
Schillers Frauen - Joseph Kiermeier-Debre Kartoniert (TB)

Schillers amouröse Begegnungen finden in seiner Sturm-und-Drang-Zeit dramatischen Niederschlag in Kabale und Liebe oder im Don Karlos. Später liefert die Geschichte die Vorlagen seiner Frauenbilder. Sie werden aber aus ihrer Zeitlichkeit in die höhere Wirklichkeit der Dichtung befreit: Aus Zeit wird ästhetisches Sein.

Preis: 34.00 € | Versand*: 0.00 €
Sausner-Dobe, Wiebke: Johanna von Orleans - Schillers Frauen
Sausner-Dobe, Wiebke: Johanna von Orleans - Schillers Frauen

Johanna von Orleans - Schillers Frauen , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Goethes Frauen - Joseph Kiermeier-Debre  Kartoniert (TB)
Goethes Frauen - Joseph Kiermeier-Debre Kartoniert (TB)

Goethe verwandelt die Frauen seines Lebens in poetische Ikonen die in lyrischer dramatischer und epischer Form von Seelenverwandtschaften erzählen. Je inniger empfunden und geliebt wurde umso geistvoller ist die Gestaltung der Bilder von Charlotte Buff Frau von Stein Marianne von Willemer Ulrike von Levetzow und nicht zuletzt von Faustina.

Preis: 38.00 € | Versand*: 0.00 €

Was ist Schillers Ästhetik?

Schillers Ästhetik bezieht sich auf seine Theorien und Ansichten über Kunst und Schönheit. Er betonte die Bedeutung der ästhetisch...

Schillers Ästhetik bezieht sich auf seine Theorien und Ansichten über Kunst und Schönheit. Er betonte die Bedeutung der ästhetischen Erfahrung und des ästhetischen Genusses für die menschliche Entwicklung und Freiheit. Schiller glaubte, dass Kunst eine Möglichkeit ist, die Dualität von Sinnlichkeit und Vernunft zu überbrücken und eine harmonische Einheit zu schaffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind Schillers Verse?

Schillers Verse beziehen sich auf die Gedichte und Dramen des deutschen Dichters Friedrich Schiller. Schiller war bekannt für sein...

Schillers Verse beziehen sich auf die Gedichte und Dramen des deutschen Dichters Friedrich Schiller. Schiller war bekannt für seinen kraftvollen und ausdrucksstarken Schreibstil, der oft in Versform verfasst war. Seine Verse zeichnen sich durch ihre melodische Sprache und ihre tiefe emotionale Wirkung aus.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind Schillers wichtigste Werke?

Schillers wichtigste Werke sind "Die Räuber", "Kabale und Liebe", "Wilhelm Tell" und "Die Jungfrau von Orleans". Diese Werke gelte...

Schillers wichtigste Werke sind "Die Räuber", "Kabale und Liebe", "Wilhelm Tell" und "Die Jungfrau von Orleans". Diese Werke gelten als Meilensteine der deutschen Literatur und haben Schiller zu einem der bedeutendsten Dramatiker und Dichter seiner Zeit gemacht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist diese Aussage schillers freimaurerisch?

Ohne die genaue Aussage zu kennen, ist es schwierig zu sagen, ob sie freimaurerisch ist oder nicht. Schiller war zwar Mitglied der...

Ohne die genaue Aussage zu kennen, ist es schwierig zu sagen, ob sie freimaurerisch ist oder nicht. Schiller war zwar Mitglied der Freimaurer, jedoch ist nicht jede Aussage von ihm zwangsläufig freimaurerisch geprägt. Es kommt auf den Inhalt und den Kontext der Aussage an.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Frauen Sehen Frauen  Gebunden
Frauen Sehen Frauen Gebunden

Unsere Anthologie 2001 erstmals erschienen ist Frauenbildern von Frauen gewidmet. Sie beginnt mit Aufnahmen der beiden großen Photographinnen des 19. Jahrhunderts Clementina Lady Hawarden und Julia Margaret Cameron und führt über einen Zeitraum von mehr als 100 Jahren bis in die Gegenwart - über Lotte Jacobi Germaine Krull Dorothea Lange Gisèle Freund Dora Maar zu Annie Leibovitz Rineke Dijkstra und Inez van Lamsweerde. An die 90 Photographinnen geben in rund 160 Bildern Antworten auf die Frage ob es so etwas wie den weiblichen Blick in der Photographie gibt ob Photographinnen Frauen tatsächlich anders sehen als ihre männlichen Kollegen. Im Fokus stehen dabei die vier großen Themenbereiche der jeweiligen sozialen Wirklichkeit der Familie des weiblichen Körpers und der virtuellen Realität mit ihren vielgestaltigen Bildern aus Kunst Literatur Mode Tanz und Film. Elisabeth Bronfen Professorin am Englischen Seminar der Universität Zürich geht in ihrem einführenden Text der komplexen Frage einer Genealogie der weiblichen Sicht nach. Kurzbiographien aller in diesem Band versammelten Photographinnen und Portraitierten machen unsere Anthologie zu einem in Zeiten von Gender-Debatten und MeToo wieder brandaktuellen visuellen Nachschlagewerk.

Preis: 39.80 € | Versand*: 0.00 €
Frauen*rechte und Frauen*hass
Frauen*rechte und Frauen*hass

Antifeminismus will die Errungenschaften der (queer)feministischen Bewegungen zurückdrehen: durch Begriffsumdeutungen, durch Angriffe auf reproduktive Rechte, auf Ressourcen und Gleichstellungsmaßnahmen. Hier treffen sich nicht nur Konservative, extreme und vermeintliche Neue Rechte in einer Ideologie von Frauen*hass, Homo-, Inter*- und Trans*feindlichkeit, dem Wunsch nach einer binären Geschlechterordnung und einer Männlichkeit, die gemeinhin als »toxisch« bezeichnet wird. Antifeminismus ist auch tödlich: Der Glaube an die männliche Vorherrschaft ist die Grundlage für Beziehungsgewalt, sexualisierte Gewalt, Femizide und antifeministischen Terrorismus. Paradoxerweise hat die antifeministische Rechte »Frauenrechte« dort für sich entdeckt, wo die »weiße Frau als Opfer« eine neue, doch zugleich altbekannte, Mobilisierungskraft entfalten kann: in Kandel, Chemnitz, Wien oder Berlin. Diese rassistischen Frauenrechtskämpfe werden in der antifaschistischen Kritik als reine Instrumentalisierung gesehen – ein sexistischer Reflex. Das Engagement rechter Frauen* für »Frauenrechte« ist für diese ein Akt der Selbstermächtigung, doch antifeministisch. Dagegen stellt dieses Buch einen Feminismus, der die Fundamente der patriarchalen Ordnung hinterfragt, der Männlichkeit nicht heilen will und grundlegend antifaschistisch ist.

Preis: 15.00 € | Versand*: 0.00 €
Frauen
Frauen

Frauen – Auf der Suche nach sich selbst Mira, Val, Kyla und ihre Freundinnen begegnen sich 1968 in Harvard. In den braven Fünfzigern zu unterwürfiger Angepasstheit erzogen, rebellieren sie gegen die starren Konventionen, die ihnen Erziehung und Gesellschaft auferlegt haben. Jede von ihnen muss ihren Weg wählen, wenn es darum geht, sich für Familie oder Karriere zu entscheiden, Herausforderungen und Probleme zu bewältigen oder für ihre Rechte zu kämpfen. Und als sie aus den verschiedensten Gründen ihr Dasein als Ehefrau, Hausfrau und Mutter hinter sich lassen, beginnt die Suche nach dem eigenen Leben erst recht. „Ein Buch, das Leben verändert“ (Fay Weldon)

Preis: 9.95 € | Versand*: 0.00 €
Abenteuer reisender Frauen -  Frauen auf Reisen
Abenteuer reisender Frauen - Frauen auf Reisen

15 Abenteurerinnen im Porträt Sie kämpften gegen Vorurteile und bereisten die Welt, getrieben von Mut und Freiheitsdrang: Abenteurerinnen aus fünf Jahrhunderten. Kompromisslos durchkreuzten sie die Pläne ihrer Männer und Familien und zogen in ferne Länder. So wurden aus braven Gattinnen, Müttern oder Nonnen Hochstaplerinnen, Weltreisende und Soldatinnen. Mit Lebensgeschichten von Lou Andreas-Salomé, Mary Read, Agatha Christie, Katharine Hepburn und vielen anderen. Eine Leseprobe findest du im PDF unter dem Bild. Autor: Armin Strohmeyr 304 Seiten Klappenbroschur ISBN 978-3-492-40566-9

Preis: 18.00 € | Versand*: 3.95 €

Was ist der Geist Schillers?

Der Geist Schillers bezieht sich auf die Ideen, Werte und künstlerische Visionen, die Friedrich Schiller in seinen Werken und Schr...

Der Geist Schillers bezieht sich auf die Ideen, Werte und künstlerische Visionen, die Friedrich Schiller in seinen Werken und Schriften zum Ausdruck gebracht hat. Es umfasst seine Vorstellung von Freiheit, Humanität, ästhetischer Bildung und dem Streben nach moralischer Vollkommenheit. Der Geist Schillers hat einen nachhaltigen Einfluss auf die deutsche Literatur und Kultur.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wann ist Joseph?

Wann ist Joseph? Ist Joseph eine Person, ein Ereignis oder ein Zeitpunkt? Möchtest du wissen, wann Joseph geboren wurde, wann er e...

Wann ist Joseph? Ist Joseph eine Person, ein Ereignis oder ein Zeitpunkt? Möchtest du wissen, wann Joseph geboren wurde, wann er etwas getan hat oder wann er an einem bestimmten Ort war? Ohne weitere Informationen ist es schwierig zu sagen, wann genau Joseph ist. Kannst du mehr Kontext geben, damit ich dir besser helfen kann?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Time Date Day Hour Schedule Appointment Meeting Calendar Plan Timing

Wann entstand Goethes und Schillers Freundschaft?

Die Freundschaft zwischen Goethe und Schiller begann im Jahr 1794, als sie sich in Weimar trafen. Beide waren angesehene Schriftst...

Die Freundschaft zwischen Goethe und Schiller begann im Jahr 1794, als sie sich in Weimar trafen. Beide waren angesehene Schriftsteller und teilten eine Leidenschaft für Literatur und Kunst. Trotz ihrer unterschiedlichen Persönlichkeiten und Arbeitsweisen fanden sie schnell eine gemeinsame Basis und schätzten einander als Freunde und Kollegen. Diese Freundschaft dauerte bis zum Tod Schillers im Jahr 1805 und prägte die deutsche Literaturgeschichte nachhaltig. Ihre Briefwechsel und persönlichen Treffen sind bis heute ein wichtiges Zeugnis ihrer engen Beziehung.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Entstehung Freundschaft Goethe Schiller Weimar Literatur Klassik Zusammenarbeit Briefwechsel Inspiration.

Warum wurde Schillers "Die Räuber" zensiert?

"Die Räuber" von Friedrich Schiller wurde aufgrund seines rebellischen und revolutionären Inhalts zensiert. Das Stück thematisiert...

"Die Räuber" von Friedrich Schiller wurde aufgrund seines rebellischen und revolutionären Inhalts zensiert. Das Stück thematisiert soziale Ungerechtigkeit, politische Unterdrückung und den Kampf gegen das bestehende System, was von den damaligen Machthabern als gefährlich angesehen wurde. Die Zensur sollte verhindern, dass diese Ideen verbreitet und möglicherweise zu Unruhen oder Aufständen führen könnten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Shakespeares Mädchen Und Frauen - Joseph Kiermeier-Debre  Kartoniert (TB)
Shakespeares Mädchen Und Frauen - Joseph Kiermeier-Debre Kartoniert (TB)

Shakespeares Stücke sind Schauplätze der Hoffnungen und maßlosen Wünsche und der Verzweiflung und des Hasses. In seinen Frauenfiguren und in den sich um sie entwickelnden Handlungen wird die Szene zum überzeitlichen und immer gültigen Beweis von der paradoxalen Verfasstheit der Welt.

Preis: 60.00 € | Versand*: 0.00 €
Schreibende Frauen
Schreibende Frauen

Alle Frauen, die es schon einmal ausprobiert hat, wissen, dass Schreiben ihnen guttut. Und außerdem macht es sie klüger. Es hat sich herumgesprochen: Frauen, die schreiben (oder lesen), sind gefährlich. Zum Schreiben muss man am besten allein sein. Und so sind sie in den Stunden dieser Selbstvergewisserung nicht verfügbar – wer weiß, vielleicht finden sie Gefallen daran?

Preis: 14.00 € | Versand*: 0.00 €
Mutige Frauen
Mutige Frauen

Bereits lange vor der Erstarkung des weiblichen Geschlechts im vergangenen und im gegenwärtigen Jahrhundert haben sich Frauen ihren Platz unter den Großen der Welt erkämpft und den Weg in männerdominierte Lebensbereiche freigemacht. Auf allen gesellschaftlichen Ebenen wird die Geschichte der Menschheit mitgetragen von Frauen, die bis in die heutige Zeit als generationsübergreifende Vorbilder dienen. Der vorliegende Band stellt eine Auswahl dieser unzähligen Heldinnen vor, wobei einige - meist verschuldet von den sozialen Umständen ihrer jeweiligen Zeit - weitgehend im Verborgenen wirkten, andere wiederum in aller Öffentlichkeit ihre Kräfte mit dem männlichen Geschlecht erfolgreich maßen.

Preis: 10.00 € | Versand*: 0.00 €
Frauen Literatur
Frauen Literatur

»Banal, kitschig, trivial« – wenn wir Schriftstellerinnen weiter abwerten, verpassen wir das Beste! Sollte das Geschlecht des Schreibenden eine Rolle spielen bei der Lektüreauswahl? Natürlich nicht, würden wohl die meisten sagen. Und doch werden literarische Werke von Frauen seltener verlegt, besprochen und mit Preisen versehen. Das muss ein Ende haben. Nicole Seifert liefert das Buch zur Debatte – klug, fundiert und inspirierend. Banal, kitschig, trivial – drei Adjektive, mit denen das literarische Schaffen von Frauen seit Jahrhunderten abgewertet wird. Während Autoren tausende von Seiten mit Alltagsbeschreibungen füllen und dafür gefeiert werden, wird Schriftstellerinnen, die Ähnliches unternehmen, Befindlichkeitsprosa vorgeworfen. Nicole Seifert ist angetreten, die frauenfeindlichen Strukturen im Literaturbetrieb aufzuzeigen. Denn von vielen von Frauen verfassten Büchern hören wir erst gar nicht, weil Zeitungs-, Radio- und Fernsehredaktionen und noch davor Buchverlage eine entsprechende Vorauswahl treffen. Vom Deutschunterricht bis zum Germanistikstudium ist der Autorinnenanteil noch immer verschwindend gering, und so lernen wir von Anfang an: Was literarisch wertvoll ist, stammt von Männern. Nachdem Nicole Seifert drei Jahre lang ausschließlich Literatur von Frauen – Klassiker wie Zeitgenössisches, Bekanntes wie Unbekannteres – gelesen hat, ist klar: Die vielbeschworene »Qualität« ist nicht das Problem. Im Gegenteil: Wir verpassen das Beste, wenn wir in unseren Bücherregalen nicht endlich eine Frauenquote einführen.

Preis: 18.00 € | Versand*: 0.00 €

Wie sind Schillers Familienkonstellationen in "Die Bürgschaft"?

In "Die Bürgschaft" gibt es keine direkte Darstellung von Schillers Familienkonstellationen. Die Geschichte handelt von zwei engen...

In "Die Bürgschaft" gibt es keine direkte Darstellung von Schillers Familienkonstellationen. Die Geschichte handelt von zwei engen Freunden, Damon und Pythias, und ihrer Loyalität zueinander. Es geht um Freundschaft und Vertrauen, nicht um familiäre Beziehungen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Brüder Freundschaft Treue Vertrauen Opfer Solidarität Verrat Rettung Verantwortung Loyalität

Ist Friedrich Schillers Wilhelm Tell ein Held?

Ja, Friedrich Schillers Wilhelm Tell kann als Held betrachtet werden. Er ist ein mutiger und tapferer Mann, der sich gegen die Tyr...

Ja, Friedrich Schillers Wilhelm Tell kann als Held betrachtet werden. Er ist ein mutiger und tapferer Mann, der sich gegen die Tyrannei und Unterdrückung auflehnt und für die Freiheit seines Volkes kämpft. Seine Taten und sein Charakter machen ihn zu einer inspirierenden Figur, die für viele zum Symbol des Widerstands und der Freiheit geworden ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wer kennt das Parallelgedicht zu Schillers "Glocke"?

Ein bekanntes Parallelgedicht zu Schillers "Glocke" ist Goethes "Der Zauberlehrling". Beide Gedichte behandeln das Thema der Kontr...

Ein bekanntes Parallelgedicht zu Schillers "Glocke" ist Goethes "Der Zauberlehrling". Beide Gedichte behandeln das Thema der Kontrolle über eine mächtige Kraft, die außer Kontrolle gerät und Chaos verursacht. Während Schillers "Glocke" die Geschichte eines Glockengießers erzählt, der von seiner eigenen Schöpfung überwältigt wird, erzählt Goethes "Der Zauberlehrling" die Geschichte eines Zauberlehrlings, der die Kontrolle über die Magie seines Meisters verliert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie starb Kaiser Franz Joseph?

Kaiser Franz Joseph starb am 21. November 1916 im Alter von 86 Jahren an Lungenentzündung. Er hatte zuvor über 68 Jahre lang als K...

Kaiser Franz Joseph starb am 21. November 1916 im Alter von 86 Jahren an Lungenentzündung. Er hatte zuvor über 68 Jahre lang als Kaiser von Österreich regiert. Sein Tod markierte das Ende einer Ära und hatte weitreichende politische Auswirkungen auf das Habsburgerreich. Sein Tod führte auch dazu, dass sein Neffe Karl I. die Thronfolge antrat und das Ende der Monarchie in Österreich-Ungarn einläutete.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gift Herz Schlag Blut Atem Tod Sterben Leiche Grab

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.